Title

X

verkauft

Schick mich weiter!
Bild in neuem Fenster öffnen
| | |
12.09.21

Katzen statt blaue Löwen?

Seit einiger Zeit schwirrte mir ein Streetart-Idee im Kopf, die ich unbedingt in die Tat umsetzen musste. Der August ließ ja zu wünschen übrig, mit seinen launischen Regenattacken. Dieser Abend war jedoch perfekt, denn es war lauwarm und die Luft hatte eine sommerliche Note. Über den Tag habe ich das Bild entwickelt, die Vorlage entworfen und natürlich die Farbe angemischt. Die Nacht brach an und mit viel Liebe zum Detail wurde das neue Werk an die Wand gemalt. Eigentlich nichts neues bei meinem Workflow, aber der Ort und das Motiv ist hier sehr entscheidend.

Die neue Streetart wurde nämlich direkt im NORDERTOR in Flensburg gemalt. (Das Nordertor ist ein Wahrzeichen Flensburgs und verdeutlicht dabei die Grenzlage der Stadt, als Tor zum Norden). Wir haben es also mit einem historischen Denkmalgeschützen Gebäude zu tun, wo im eigentlichen Streetart ungerne gesehen wird. Doch das Motiv würde an keiner anderen Stelle besser zur Geltung kommen und ist somit perfekt platziert. Worum es sich nun bei dem Bild handelt? Um das klassische Flensburger Wappen.

Streetart Nordertor
Das Flensburger Wappen im Nordertor.

Irgendwas ist hier anders

Die blauen Wellen, der Wasserturm das Nesselblatt – aber warte, wo sind die blauen Löwen? Die habe ich doch einfach mal gegen die Katzen der Norderstraße ausgetauscht. Denn in Flensburg kann man vergeblich Löwen suchen, findet aber eine Vielzahl der gemalten Miezen. Und diese befinden sich sogar in der selben Straße und gehören ja mittlerweile zum Stadtbild dazu. Man sollte daher allgemein das Flensburger Wappen überdenken, denn dieses ist wirklich nicht mehr zeitgenössisch. Wer wohl das Sagen hat, dies zu verändern? Und ob sie Bevölkerung von heute daran versucht? In der Vergangenheit wurde das Wappen ja auch über die Jahre immer mal wieder weiterentwickelt und verändert. Da hat sich schon der ein oder andere Künstler dran ausgetobt. Warum nicht auch ich?

Streetart Nordertor
Die Katzen und Löwen im Vergleich.

Darf es bleiben oder nicht?

Mir gefällt es jedenfalls sehr gut und der Platz sowieso. Diie nächste Frage die sich der ein oder andere stellt ist, ob die Streetart im allgemeinen stehen bleiben darf oder entfernt werden muss. Denn es handelt sich ja um ein Denkmalgeschütztes Gebäude! Aber vielleicht sind die Katzen ja mittlerweile auch ein Denkmal? Fragen über Fragen, womit sich das Rathaus Flensburg beschäftigen kann. Und da dies sicherlich auch etwas Bürokratiearbeit fordert, bleibt jedem Flensburger Bürger genug Zeit, um ein tolles Foto zu schießen. 😉

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop